Yaesu Logo

YAESU FT-857 / FT857D

kompakter HF/6m/2m/70cm All-Mode Transceiver

 

 

 

 

Preis / Price ?!  Bild größer  Drucken  FT857D-Download-Archiv

 

 

Beschreibung:    (english version here!)
Der Yaesu Transceiver FT857D entspricht im wesentlichen dem Modell FT-897/FT897D, ist aber mehr auf den mobilen Einsatz zugeschnitten. Die Frontblende ist abnehmbar und kann mit dem Trennsatz YSK857 bis zu 6m vom Basisteil entfernt montiert werden. 

Wie bei fast allen Yaesu Geräten, so kann auch der FT857 für den internationalen Einsatz modifiziert werden. Die Frontblende mag etwas gewöhnungsbedürftig anmuten, ist aber ergonomisch und übersichtlich. 

Die Bedienung ist dem des FT-817 sehr ähnlich. Von 160-6m sind bis zu 100 Watt Sendeleistung möglich. Auf 2m bis zu 50 Watt und auf 70cm bis zu 20 Watt. Wer ein echtes Multitalent sucht, wird mit dem FT857D viel Freude haben.

FT-857 <--> FT897

Vom Grundmodul her sind beide Modelle fast identisch. Beim FT897 ist die DSP-Einheit bereits eingebaut. Beim FT857 kann diese optional mit dem Modul DSP2 nachgerüstet werden. Das Gehäuse des FT897 kann zwei Akkupacks und ein spezielles Netzgerät aufnehmen. Der Antennentuner FC30 kann beim FT897 seitlich montiert werden. Beim FT857 ist dieses auf Grund der Baumform nicht möglich, dafür kann aber das Bedienteil abgenommen werden.

Die DSP2 Unit für den FT857 (Symbolfoto)

Unterschiede FT-857D <--> FT897D

Wie oben schon beschrieben, ist das Grundmodul nahezu identisch. Der FT897 hatte ja bereits schon immer die DSP Einheit fest installiert. Der FT-897D hat jetzt als zusätzliches Plus gegenüber dem FT857D den TCXO9 Quarzoszillator serienmäßig mit installiert. Die kann aber bei der FT 857 Serie nachgerüstet werden, wenn notwendig.

Unterschiede FT-857 <--> FT-857D

Sehr gering. Der FT-857D hat serienmäßig die DSP Unit eingebaut (DSP2) und die USA Version des FT857D kann das US- Amateurfunkband 60m. That´s it!

Mobilbetrieb mit dem FT857D

Wie schon beschrieben, kann das Bedienteil abgenommen werden und mit dem Separations-Kit YSK857 bis zu 6m vom Basismodul entfernt montiert werden. YSK857 besteht aus drei Kabeln, Schraubensätzen und eine Kunststoffmontageplatte. Diese verfügt über keine Kipp oder Neigungsmechanismen und verlangt mehr oder minder nach einer ebenen Montagefläche. Ein Kabel ist für die Steuerung, eines für das Mikrofon und eines dient als Verlängerung zum Anschliessen eines Zusatzlautsprechers. Der FT857 verfügt über zwei Antennenbuchsen. Für 160-6m PL-Norm und für 2m/70cm N-Norm. Für den Mobilbetrieb bietet YAESU die ATAS120 Antennen an. Diese kann für alle Amateurfunkbänder bis 70cm genutzt werden. Die ATAS120 wird je nach Frequenzbereich in ihrer Länge automatisch verändert. Diese Steuerung kann vom FT857 (auch FT897) übernommen werden.

Das LC-Display des FT-857 / FT857D

Das LC-Display "ist eine echte Show für sich". Es lassen sich sehr viel verschiedene Hintergrundfarben einstellen und ist in Kontrast und Helligkeit einstellbar. Neben den typischen Parametern, wie Frequenzanzeige, S-Meter, Modulation, etc., zeigt es auch die aktuelle angelegte Betriebsspannung an.

Extrem stabiles Gehäuse

Der FT-857 verfügt über ein extrem stabiles Aluminium Druckgussgehäuse. Die bipolare Endstufeneinheit wird durch 2 Lüfter zusätzlich gekühlt. Die Lüfter laufen beim Senden auf volle Leistung hoch.

optionale Collins® Filter sind nachrüstbar.

Es können auch Collins-Filter nachgerüstet werden. Diese arbeiten sende- und empfangs-seitig. 

Für SSB das 2,3 kHz Filter YF122S und für CW das 500 Hz Filter YF122C oder das 300 Hz  Filter YF122CN

ARTS™
(Auto-Range Transponder System)

Eine Besonderheit vieler YAESU-Funkgeräte ist die ARTS-Funktion. Mit Hilfe der DCS Töne kann erkannt werden, ob weitere auf ARTS geschaltete Funkgeräte sich in Reichweite befinden.

Die Highlights des FT-857D

 
Von 160m bis 6m bis zu 100 Watt Sendeleistung
Bis zu 50 Watt auf 2m und 20 Watt auf 70cm
All Mode
kompakte Maße
DSP-Modul eingebaut
Aufstellbügel
Abnehmbares Bedienteil
Collins-Filter nachrüstbar
Erweiterbar mit Fernbedienungsmikrofon
Großes LC-Display, farblich umstellbar
modifizierbar für internationale Einsätze
Steuerung für ATAS120 möglich
CAT und Data Anschlüße für z.B. Packet oder PC-Programmierung
Spectrum Scope
Smart Search
ARTS-Funktion
CTCSS und DCS Subtöne
Noise-Blanker Schaltung
ZF-Shift
Vox-Funktion
CW Trainer
CW Message Modus für Baken-Modus
RIT Funktion (Clarifier)
Einstellbare AGC
CW Pitch
Multifunktions Tastaturen
Elektronischer Keyer eingebaut
Breitband-Empfänger mit W-FM für Rundfunkempfang
Hidden-Menü für weitere Parameter (nicht in der Anleitung dokumentiert)
Schaltung für schnellere Frequenzumstellung
200 Speicher aufgeteilt in 20 Speichergruppen mit je 10 Speichern
Verschiedene SCAN-Funktionen
Automatische Endabschaltung
Alpha-Numerische Speicherbenennung möglich
usw.

 

passend für den Mobilbetrieb...

... die ATAS120 !

 

 

 

 

 

Optionales Zubehör für den FT-857D

MD200A8X Standmikrofon
MH-59A8J Fernbedienungs-Handmikrofon
MH-36E8J DTMF Handmikrofon
YH-77STA Leichter Kopfhörer
TCXO9 hochstabiler Quarz-Oszillator
YF-122S SSB Filter 2,3 kHz
YF-122C 500 Hz CW-Filter
YF-122CN 300 Hz CW-Filter
ATAS120 Mobilantenne
ATBK100 Radialsatz für ATAS120
DSP2 DSP Unit
YSK857 Separations-Kit
CT-62 CAT Interface (PC-Verbindung)
CT39A (Packet-Kabel, offenes Kabelende)
CT-58 Band Data Kabel für VL-1000 Quadra-System Endstufe
FC30 Antennentuner (nicht anflanschbar)
FC40 Antennentuner extern. Neu!

Software 

siehe FT857-Download-Archiv

mitgeliefertes Zubehör

Handmikrofon
Stromkabel
Mobilhalterung
Mikrofonhalterung
Schraubensatz
Bedienungsanleitung
Ersatzsicherungen

Zubehör-Empfehlungen

-

Alternative Modelle

FT-897D
ICOM IC706MK2G

Diverses

FORUM + KLEINANZEIGENMARKT:

Wenn Sie wissen wollen, ob jemand dieses Produkt vielleicht schon von privat an privat anbietet, dann sollten Sie mal in unseren KleinanzeigenMarkt vorbeischauen...
noch mehr Infos? hamgate.de 
englische Bedienungsanleitung (PDF, 3.3 MB)
FT-857 Leaflet (PDF, ca. 2MB)

weitere Bilder! 

Ein YAESU FT857 mit abgesetztem Bedienteil.

 

Technische Daten:

Generell
Frequenzbereich:
 
Empfang:
0.1-56 MHz, 76-108 MHz (nicht FM, nur W-FM), 118-164 MHz, 420-470 MHz
Senden:
160 - 6 m, 2 m, 70 cm
 
(nur Amateurfunk-Bänder)
 
5.1675 MHz (Alaska Emergency Frequency: USA only)
Modulationsarten:
Al (CW), A3 (AM), A3J (LSB/USB), F3 (FM),
 
Fl (9600 bps packet), F2 (1200 bps packet)
Synthesizer-Schritte (Mm.):
10 Hz (CW/SSB), 100 Hz (AM/FMIWFM) ( auch 6.25 kHz schaltbar!)
Antennen-Impedanz:
50 Ohm, Unbalanced (M)
Betriebstemperatur:
+14 F to +40 F (-10 C to +60 C)
Frequenz-Stabilität:
±4 ppm from 1 mm. to 60 mm after power on. @25 C: 1ppm/hour
±0.5 ppm/i hour @25 C, after warmup (with optional TCXO-9)
Stromversorgung:
Normal: 13.8 VDC ±15%, Negative Ground
FNB-78 (Ni-MH Battery Pack):
13.2 V (Optional)
Stromverbrauch:
Squelched: 600 mA (ca.)
Empfang:
1 A
Senden (ca. 100 Watt)
22 A
Maße:
155 x 52 x 233 mm
Gewicht: (ca.)
 2.1 kg

 

Sender 
Sendeleistungen (@13.8 V DC): SSB/CW/FM  AM Carrier
160-6 Meter: 100W  25W
2 Meter: 50W 12.5W
70 cm 20W  5W
Modulationsarten: SSB: Balanced Modulator,
  AM: Early Stage (Low Level),
  FM: Variable Reactance
FM Hub:  ±5 kHz (FM-N: ±2.5 kHz)
Spurious Radiation: -50dB (1.8 - 29.7 MHz)
  -60dB (50/144/430 MHz)
Träger-Unterdrückung: >40 dB
Seitenband-Unterdrückung: >50 dB
SSB Frequency Response: 400 Hz-2600 Hz (-6 dB)
Mikrofon-Impedanz: 200-10k Ohms (Nominal: 600 Ohms)

 

Empfänger   
Empfängertyp: Double-Conversion Superheterodyne
(SSB/CW/AM/FM) 
Superheterodyne (WFM) 
ZF-Frequenzen:  1st: 68.33MHz (SSB/CW/AM/FM); 10.7MHz (WFM)
2nd: 455 kHz    
Empfindlichkeiten: SSB/CW AM FM
100kHz-l.8MHz - 32uV -
1.8MHz-28 MHz 0.2uV 2.0uV -
28 MHz-30 MHz 0.2uV 2.0uV 0.5uV
50MHz-54MHz 0.125uV 1uV 0.2uV
144/430MHz 0.125uV - 0.2uV
  (SSB/CW/AM = 10 dB S/N, FM = 12 dB SINAD)
Squelch Empfindlichkeiten: SSB/CW/AM  FM
100kHz-l.8MHz
-
-
1.8MHz-28 MHz
2.5uV
-
28 MHz-30 MHz
2.5uV
0.32uV
50MHz-54MHz
1uV
0.16uV
144/430MHz
0.5uV
0.16uV
Selektivität: (-6/-60dB): SSB/CW: 2.2 kHz/4.5 kHz AM: 6 kHz/20 kHz
  FM: 15 kHz/30 kHz FM-N: 9 kHz/25 kHz
  SSB (optional YF-1 22S installiert):
2.3 kHz/4.7 kHz (-66 dB)
  CW (option YF-122C installed): 500 Hz/2.0 kHz
NF-Leistungen 2.5W (@4 Ohm, 10% Klirrgrad ca.)
NF-Impedanzen: 4-16 Ohm
Alle Angaben können ohne vorherige Anküdigungen geändert werden. Technische Daten nur für Amateurfunkbänder.

©  Copyright und Erstellung: www.thiecom.de        

Hinweis! Alle technischen Angaben sind Herstellerangaben oder von anderen techn. Dokumentationen übernommen und nicht überprüft worden. Änderungen, Irrtümer, Fehler vorbehalten! Alle Namen und Begriffe können Markenzeichen sein und gehören deren geschätzten Inhabern. Die Übernahme von Texten und/oder Bildern aus unseren Seiten ist ohne unsere schriftliche Genehmigung nicht erlaubt. Das Verlinken dieser Seite für den reinen privaten Gebrauch mit klarer Erkennbarkeit, dass es sich um einen Link auf unsere Seite handelt ist erlaubt.

HomePreislisten |  Kataloge |  Geschäftszeiten |  Wegbeschreibung |  Was ist neu? |  Fragen (FAQ) |  Händlerinfo |  Export |  Was ist neu im Shop? |  Contact  |  Newsletter |  SiteMap |  wie bestellen? | Bookmark |  hamgate.de |  go shopping |  Datenschutz |  Copyright  |  

Impressum

Hinweis in eigener Sache:

Diese Seite wurde von mir, Herbert Thieking erstellt. Sollten Sie diese Seite so oder ähnlich woanders gesehen haben, so liegt eventuell ein Copyrightverstoss vor. Helfen Sie uns beim Auffinden solcher Plagiate. Es kann nicht sein, dass sich andere mit "fremden Federn schmücken" !  Auf Wunsch werden ihre Hinweise auch vertraulich behandelt.