Kenwood TM-D710GE 2m/70cm Dualband Amateurfunkgerät mit GPS-Modul 

VHF/UHF FM Mobiltransceiver mit integriertem GPS -APRS und EchoLink Funktionalität

Preis/price?  Drucken  TMD710GE Download-Archiv  Bild größer  

 

 

 Informationen:

Bei Kenwood ist man ja mit der Geschwindigkeit, was Modellwechsel bei Amateurfunkgeräten angeht, sagen wir mal, vornehm zurückhaltend. Und so fallen z.B. die Unterschiede zwischen dem TM-D710E und dem TM-D710GE auch kaum auf. Zumindest auf den ersten Blicken. Beide sehen nahezu gleich aus, benötigen bis auf die Software identisches Zubehör und die Technischen Daten lesen sich auch ziemlich identisch. 

Allerdings ganz so identisch sind diese beiden Zwillinge nicht. So hat das TM-D710GE Modell z.B. ein eingebautes GPS Modul mit Logger Funktion und auch ein "anders arbeitendes System", was eben auch den Einsatz speziell angepasster Software notwendig macht, da nicht auf die Programme, die für TM-D710E gedacht sind, zurückgegriffen werden kann.

Doch trotz dieser inneren Unterschiede, sind wie gesagt bei beiden Modellen Funktionen, Design, Abmessungen sehr sehr vergleichbar. Tja, was gut ist, ist eben schwer verbesserbar...

Funktionen und Eigenschaften im Überblick

  • Dual Band Mobil Transceiver 2m/70cm Amateurfunk
  • 50 Watt Sendeleistung im VHF und UHF Band.
  • 1010 Speicherkanäle mit 8-stelliger alphanumerischer Anzeige
  • Eingebaute APRS & Wetterstation Features, plus Echolink
  • 2-farbiges Display (grün und bernstein - umschaltbar)
  • "Wetterstation" Funktionalität (Peet Bros oder Davis)
  • Eingebaute EchoLink Funktionen inkl. 10 speziellen Speicherkanälen
  • Eingebautes GPS Modul
  • "Sky Command II" Fernsteuerfunktion mit kompatiblen Kenwood Transceivern 
  • MC-59: Handmikrofon mit beleuchtbarer 16er-Tastatur

  • Unabhängige Benutzerprofile für fünf OPs programmierbar

  • DCS (Digital Code Squelch) mit 104 wählbaren Codes

  • Separate Lautstärke/Squelchregler für Band A und B

  • Packet-Radio-Monitor

  • DX-Cluster Wegpunkt-Datenausgabe Uhr (Datum und Zeit)

  • 6-polige Mini-DIN-Buchse für externen TNC

  • 8-polige Mini-DIN-Buchse zum Anschluss an einen PC (optionales Kabel PG-5G oder PG-5H erforderlich)

  • Programmierbare Funktionstasten ,Bandmaskierung ,Anrufkanal ,

  • S-Meter-Squelch mit Zeit-Hysterese

  • Monitor-Funktion

  • Stummschaltung

  • APO-Funktion

  • MHz-Modus

  • Wählbare Abstimmschrittweiten

  • Shift-Funktion

  • Repeater-Ablage (wählbar)

  • Revers-Funktion

  • Automatische Repeater-Ablage

  • Automatische Simplex-Prüfung

  • 10 DTMF-Speicher (16 Stellen)

  • Time-Out-Timer-Funktion

  • Tastenverriegelung

  • Einschalt-Passwort

  • Speicher-Shift-Funktion Programmierbarer

  • VFO Quittungston und Lautstärke einstellbar

  • Programmierbare Funktionstaste am Mikrofon

  • Kanalanzeigemodus

  • Begrüßungsmeldung beim Einschalten

  • Displayhelligkeit manuell einstellbar oder automatisch geregelt

  • Auf externen Lautsprecher umschaltbar

  • Reset-Funktion (VFO, PART, PM, FULL)

 

1750 Hz Tonruf Ja
5 programmierbare Funktionsebenen (PM Funktion) Ja
8.33 KHz Kanalraster im Air Band RX Ja
Advanced Intercept Point AIP (VHF & UHF) Ja
Antennenbuchse 1 x N-Norm Buchse
Auto Power Off (APO) Ja
Automatische >Relaisablage (VHF) Ja
Automatischer Simplex Checker Ja
Band-scope Display Die "Visual Scan" Funktion deck 31, 61, 91 oder 181 Kanäle ab
Eingebauter TNC 1200/9600bps Ja
Kanalanzeige Modus Ja
8-pin Mini-Din Com Port. Ja
CTCSS Geber/Auswerter Ja, 42 EIA Töne mit Suchlauffunktion
Data Anschluß für externen TNC Ja
DCS Encoder/Decoder Ja, 104 Töne mit Suchlauffunktion
DTMF Geber Ja
DTMF Speicher Ja
DTMF Mikrofon Ja
Echolink Speicherplätze Ja
EchoLink Sysop Mode für Einsatz als EchoLink-Node Ja
Voller Dual-Band-Betrieb: V+V/V+U/U+U Ja
GPS Anschluß (NMEA 0183) Ja
GPS Module Ja, eingebautes GPS mit Logger Function
Tastentöne Ein/Aus Ja
Tastensperre Ja
Großes grün- bzw. bersteinfarbenes Display Ja
Speicherkanal "Lockout" Funktion. Ja
Alphanumerische Speicherkanäle 1010 Speicherkanäle
Menü-System für individuelle Einstellungen Ja
Mikrofon Buchse RJ-45
MR-Shift Ja
Vielfältige Suchlauffunktionen Ja
Stummschaltfunktion Ja
Über PC programmierbare Speicherplätze Ja
Power-On Text Ja
Einschalt-Passwort programmierbar. Ja
Programmierbare Funktionstasten Ja
Automatische Simplexprüfung Ja
Simultanempfang zweier Frequenzen (RX) (Twinband RX) Ja
Sendezeitbegrenzung TOT Time Out Timer Ja
Variable Helligkeitsregelung über automatischen Dimmer. Ja
Schmal/Breitband Hub Ja

Funktionen und Eigenschaften im Detail

Der für den APRS-Betrieb erforderliche GPS-Empfänger ist im Bedienteil eingebaut. Dadurch kann der TM-D710GE ohne irgendwelches Zubehör für den APRS-Betrieb eingesetzt werden. Die Möglichkeiten zum GPS-Loggen, Wegpunkt-Markieren, Festlegen von Zielpunkten und zur automatischen Zeitkorrektur sind weitere GPS-Features.

Zielpunktfunktionen

Die Entfernung und die Richtung eines Zielpunkts (bis zu 5 voreinstellbar) werden in Echtzeit im Display angezeigt. Mit einem Tastendruck kann man die Anzeige zwischen North Up (Norden oben) und Heading Up (Richtung oben) umschalten.

GPS Logger Funktionen

Die Kapazität des internen Speichers reicht aus, um bis zu 5000 Positionen zu speichern. Die Speicherzeitpunkte ergeben sich intervallgesteuert, bei bestimmten zurückgelegten Wegstrecken oder aus Bakensendepunkten (z. B. beträgt die Gesamtaufzeichnungszeit bei 10-Sek.-Intervallen rund 14 Stunden). Mithilfe der Software MCP-6A lässt sich das GPS-Log-File in eine km-Datei umwandeln, die man mit Google Earth™  auswerten kann.

Bis zu 100 individuelle Wegpunkte

Die Positionsdaten (Breiten-, Längengrad, Höhe, Zeit, Name und Symbol) Ihres aktuellen Ortes sind mit einem Tastendruck speicherbar. Die Namen und die Symbole lassen sich nachträglich in der Wegpunkt-Liste editieren.

Automatische Zeitkorrektur

Mittels GPS wird die im Transceiver eingebaute Uhr automatisch nachgestellt.

APRS Funktionen

Stationsliste

Der TM-D710GE ist in der Lage, bis zu 100 verschiedene Stationen zu verwalten. Mit der Filterfunktion lassen sie sich nach Rufzeichen, Empfangszeit, Entfernung zum eigenen Standort (bei Entfernungen unter 1 km erfolgt die Anzeige in 10-m-Schritten), Typ der Station usw. sortieren.

Positionsdaten

Breiten- und Längengrad, Höhe über NN sowie Geschwindigkeit und Richtung werden übertragen, sodass sich die Entfernung und die Richtung zu einer anderen Station anzeigen lassen.

Meldungen

APRS-Stationen können untereinander kurze Texte austauschen. Außer der Eingabe über die Tasten des mitgelieferten Mikrofons bietet der Transceiver die Möglichkeit, beim Mobilbetrieb empfangene Meldungen automatisch zu erwidern.

Meterologische Daten

Wetterinformationen – Windstärke und -richtung, Temperatur, Niederschlag, Luftfeuchte und -druck – sind empfangbar und im Display anzeigbar. Wenn eine (Peet Bros. oder Davis-)Wetterstation angeschlossen ist, kann der Transceiver selbst Wetterdaten senden.

Digipeater Funktionen

Der TM-D710GE kann als Stand-alone-Digipeater-Station betrieben werden. Bei Bedarf lässt er sich auch als Relaisstation konfigurieren, sodass man beispielsweise im Gebirge für andere Stationen größere Funkreichweiten gewährleisten kann.

QSY Funktion

Für schnelle Frequenzwechsel kann man empfangene APRS-Signale nutzen, um mit einem Tastendruck auf einen Sprachkanal mit allen weiteren Einstellungen umzuschalten.

SmartBeaconing

SmartBeaconing ist eine Funktion, mit der ein Transceiver automatisch Positionsdaten sowie Richtung und Geschwindigkeit in Abhängigkeit von diesen Parametern sendet. Die Sendeintervalle werden von der Geschwindigkeit sowie von vorgenommenen Richtungsänderungen beeinflusst, was die Anzahl der APRS-Sendungen auf das notwendige Minimum reduziert.

EchoLink Funktionen

Wenn ein TM-D710GE an einen PC angeschlossen wird, auf dem EchoLink-Software läuft*1, kann man bequem einen EchoLink-Node realisieren. Da die Technik als EchoLink-Node-Terminal*2 arbeitet, ist IGate-Terminal- und/oder Digipeater-Betrieb möglich.

(*1: Für den Anschluss ist ein optionales PG-5H erforderlich. *2: Wenn das interne TNC für den Packet-Modus an einen PC angeschlossen werden soll, benötigt man für den EchoLink-Sysop-Modus zusätzlich ein serielles Kabel PG-5G)

EchoLink Speicher

Bis zu zehn DTMF-Speicher eignen sich für den EchoLink-Betrieb, da sie Rufzeichen (oder Namen) und Node-Nummern speichern können. Die Steuerung dieser Speicher ist mit der MCP-6A-Software auch vom PC aus möglich.

KENWOOD SKYCOMMAND SYSTEM II+

Dieses System ermöglicht es, einen Kenwood-KW-Transceiver mit einem TM-D710GE fernzusteuern. So ist es während eines Ausflugs möglich, auf die Station im heimischen Shack zuzugreifen. Dabei wird die KW-Frequenz im Display des Transceivers angezeigt.

KENWOOD SKY COMMAND SYSTEM II erfordert ein Paar von TH-D72E / TM-D710GE Transceivern. * Beim TS-2000 ist kein separater Transporter nötig.

(Beispiel: KW TRX ist mit TM-D710GE verbunden. TM-D710GE dient als "Vermittler" zwischen KW TRX und TH-D72E. Also Kurzwellenbetrieb über das Handfunkgerät. Funkverbindung zwischen Handfunkgerät und Mobilgerät muß bestehen.

Bedienteil kann abgesetzt werden

Das große separate Bedienteil verbessert die Bedienbarkeit beim Mobilbetrieb und bietet wichtige Freiheitsgrade bei der Installation im Fahrzeug. Die variablen Funktionen der Tasten werden gut sichtbar im Display angezeigt, sodass der Zugriff auf die einzelnen Funktionen sehr einfach ist. 

Zur Anzeige der Frequenz dient ein großes Punktmatrix-LC-Display, das in 2 wählbaren Farben beleuchtet ist. Zum Lieferumfang gehören 2 verschiedene Halterungen.

Twinband Empfang und 6,25 kHz Frequenzraster

Neben dem gleichzeitigen Empfang auf verschiedenen Bändern kann der TM-D710GE auf 2 Frequenzen im selben Band hören. Beim Senden wird dann automatisch das zweite Band stummgeschaltet. Auch bei den TM-D710 kann das recht neue Frequenzraster von 6,25 kHz eingestellt werden.

Per optionaler PC-Software programmierbar (optionales Zubehör notwendig)

Wenn man das Programm MCP-6A verwendet, lassen sich die umfangreichen Speicher des Transceivers sehr bequem verwalten und editieren. Die notwendigen Einstellungen für APRS und EchoLink sowie die Auswahl eines individuellen Startup-Displays werden über den PC vorgenommen. Für die Verbindung mit dem PC stehen 2 Anschlüsse (einer an der Haupteinheit und einer auf der Rückseite des Bedienteils zur Verfügung.

Die optionale Kenwood Software MCP-6A ist per Download erhältlich (z.B. von dieser Seite) und es wird nur noch ein optionales PC Interface benötigt. MCP-6A ist eine sehr mächtige Software, mit der neben Geräteeinstellungen auch GPS und APRS sowie EchoLink Funktionen einstellbar sind. Nachfolgend ein Produktvideo im wmv-Format über die MCP-6A Software. (ca. 11MB), welches sie HIER aufrufen können.

Sprachansagefunktionen über optionales Zubehör VGS-1

Hat man diese Option installiert, bestätigt der Transceiver vorgenommene Tastenbedienungen und sagt die Anzeigen von APRS Menüs an. Sprachmitteilungen von bis zu 30 Sek. Länge können mit der VGS-1 gespeichert werden.

Technische Daten: 
 
HF Ausgangsleistung - Hoch (VHF/UHF) 50/50 Watt
HF Ausgangsleistung (ca.) - mittel 10 Watt.
HF Ausgangsleistung (ca.) - niedrig 5 Watt.
TX Frequenz Bandreite VHF 144 MHz bis 146 MHz.
TX Frequenz Bandreite UHF 430 - 440 MHz
RX Frequenzbereich - VHF 118 - 524 MHz
RX Frequenzbereich - UHF 800 MHz bis 1300 MHz.
Betriebsart - F1D, F2D, F3E Ja
Betriebsspannung - 13.8v D.C. +/- 15%. Ja
Stromaufnahme -TX kleiner 13 A (Hi-Power), kleiner 5 A (Low-Power).
Stromaufnahme - RX kleiner 1,2 A.
Antennen Impedanz - 50 Ohms Ja
Mikrofon Impedanz 600 Ohm
Nebenaussendungen besser -60 dB
Sender Modulation Modulationsverfahren: variable Reaktanz
Transmitter Modulation Distortion besser 3% (300 Hz bis 3 KHz)
Empfängerschaltung Doppel Super Überlagerungsempfänger
RX Squelch Empfindlichkeit besser 0,1 uV.
Frequenz Toleranz +/- 5 ppm (-10C to +50C)
Sender max. Frequenzhub -Wide +/- 5 kHz
Empfänger Zwischenfrequenz -1. ZF "A" Band/"B" Band = 45.05/49.95 MHz
Empfänger Zwischenfrequenz - 2. ZF "A" Band/"B" Band = 455/450 KHz
Empfänger Empfindlichkeit besser 0,16 uV bei 12dB SINAD (VHF/UHF)
Empfänger Selektivität Besser als 11 kHz bei -6 dB, weniger als 30 kHz bei -50 dB
Betriebstemperaturbereich -20 °C bis +60 °C
Gewicht 1,5kg (ca.).
 
Lieferumfang
 
Kabel
  • GPS Kabel mit 2.5mm stereo Klinkenstecker und
  • Modular Kabel für das Bedienteil
D.C. Kabel Ja
Sicherung Ja
Bedienungsanleitung Ja, gedrucktes Handbuch - mehrsprachig, auch in Deutscher Sprache und
Anleitung auf CD-Rom.
Line Filter Ja (DC)
Mikrofon Ja, MC-59 mit 16er - Tastatur
Mikrofonaufnahme (Halterung) Ja
Mobilhalterung Ja, Bedienteil - 1x Stationshalterung und 1x Mobilhalterung. "Main Body" - Halterung
Schrauben-Set Ja

Zubehörliste

MC-59 DTMF Handmikrofon
VGS-1 Sprachmodul
PG-5A Datenkabel
PB-3B DC Entstörfilter
PG-2N DC-Stromkabel
PG-5F 4m Verlängerungskabel-Kit für Bedienteil / Basisgerät
PG-5G PC Programmierkabel (Interface)
PG-5H PC Interface Kit - auch EchoLink Note Betrieb
MJ-88 Mikrofonadapter (für z.B. MC-60A Standmikrofon)
MCP-6A Kenwood Programmiersoftware (als Download erhältlich)

 

 

Unsere Meinung zum Produkt

Die KENWOOD TM-D710E / TM-D710GE gehören zweifelsohne zu den 2m/70cm Twinband Amateurfunkgeräten der gehobenen Klasse. Bedienung, Technik und Funktionsumfang sind erprobt und gut durchdacht. Bleibt nur die Frage: APRS, D-STAR oder C4FM FDMA ?

Mit der besonders einfachen und guten Anbindung an APRS und EchoLink - fast schon Plug and Play - setzt KENWOOD weiter konsequent auf diese beiden unter Funkamateuren weit verbreiteten Möglichkeiten, Funkgeräte z.B. über das Internet miteinander zu Verbinden. 

Schade aber, dass man offensichtlich bei den großen japanischen Firmen für Amateurfunkgeräte offensichtlich lieber "seine Digi-Liebinge" fördert. Man stelle sich einfach mal dieses Modell mit 10m/6m/2m/70cm (23cm wäre auch schön...) und zusätzlich mit D-Star vor... 

©  Copyright und Erstellung: www.thiecom.de        

Hinweis! Alle technischen Angaben sind Herstellerangaben oder von anderen techn. Dokumentationen übernommen und nicht überprüft worden. Änderungen, Irrtümer, Fehler vorbehalten! Alle Namen und Begriffe können Markenzeichen sein und gehören deren geschätzten Inhabern. Die Erstellung dieser Seite hat mit allen Informationen rund 9 Stunden gedauert.

HomePreislisten |  Kataloge |  Geschäftszeiten |  Wegbeschreibung |  Was ist neu? |  Fragen (FAQ) |  Händlerinfo |  Export |  Was ist neu im Shop? |  Contact  |  Newsletter |  SiteMap |  wie bestellen? | Bookmark |  hamgate.de |  go shopping |  Datenschutz |  Copyright  |  

Impressum