Betriebsfunkgeräte Informationen 

Hinweise zu Programmierungen, etc. von Betriebsfunkgeräten

 Drucken  ICOM Betriebsfunk Download-Archiv  Shop

 

 

 Informationen:

Kleines Betriebsfunk FAQ (unverbindlich)

VOR DEM Kauf - wie vorgehen ?

 

  1. Betriebsfunkgeräte sind für den gewerblichen Einsatz.

  2. Weitere Informationen über Betriebsfunk erhalten Sie auch bei der Bundesnetzagentur. www.bundesnetzagentur.de

  3. Für eine Programmierung der Betriebsfunkgeräte werden die Ihnen von der Bundesnetzagentur zugewiesene Frequenz, sowie alle weiteren Parameter, wie Selektivruf, etc. benötigt.

  4. Gerade Neueinsteigern empfehlen wir VOR Kauf ein Beratungsgespräch bei der für Sie zuständigen Aussenstelle der Bundesnetzagentur. Wir können Ihnen nicht sagen, welche Frequenz Ihnen möglicherweise zugeteilt wird.

  5. Ohne diese Daten können die Geräte nur ohne jegliche Programmierungen ausgeliefert werden. Dieses kann aber durchaus interessant sein für Firmen/Behörden, die über eine eigene Funkwerkstatt verfügen und ihre Geräte in eigener Regie verwalten möchten.

  6. Betriebsfunkgeräte sind keine "Jedermannfunkgeräte"

  7. Informationen zu anmelde- und gebührenfreien Funkgeräten, die ggf. für eine Nahbereichskommunikation ausreichend sein können, finden Sie hier.

 

 

Frequenzbereiche:

Üblicherweise 2m Band (146-174 MHz) oder 70cm (typisch 450-470 MHz). Die Bundesnetzagentur vergibt die Frequenz und legt fest, ob 2m oder 70cm. Dieses wird z.B. durch die Art des Gewerbes und dem Standort bestimmt. Aufgrund der Gegebenheiten auf den einzelnen Frequenzen, kann von einem leichten Vorteil für 2m Band Frequenzen ausgegangen werden, da diese weniger "anfällig" gegenüber Reflektionen und Abschattungen sind. Es wird in aller Regel eine Frequenz für eine Firma vergeben. 

Sendeleistungen:

Typisch: Mobil/Station 6 Watt und Handfunkgeräte 1 Watt

Reichweiten:

In Abhängigkeit zu den jeweiligen Standorten und den besonderen geografischen Gegebenheiten ca. 10 Km zwischen Stationen und Mobilgeräten. Handfunk zu Handfunk sehr stark abhängig vom Gelände. Hier sollte mit deutlich weniger gerechnet werden. Vereinzelnd berichten Betriebsfunkanwender von deutlich höheren Reichweiten, gerade bei Betrieb zwischen Heimstation und Mobilgeräten. Dieses kann möglich sein.

Abhörsicherheit:

Keine. Zumindest im üblichen Betriebsfunkverkehr. Da sich u.U. mehrere Nutzer eine Frequenz teilen müssen und es nicht sonderlich schwer ist mit sog. Spezialempfängern Betriebsfunkfrequenzen abzuhören, sollte hier von keiner "Exclusivität" ausgegangen werden.

Kompatibilität:

Geräte, die auf gleichen Frequenzen und ggf. gleiche Selektivrufcodes nutzen, sind untereinander kompatibel. 

Antennen:

Mobilgeräte und Heimstationen benötigen externe Antennen. Bei PKW´s üblicherweise Kotflügel oder Dach. Bei Heimstationen sollte die Antenne so frei und hoch wie möglich installiert werden. Handfunkgeräte haben Aufsteckantennen.

Gezieltes Ansprechen einzelner Geräte:

Ist möglich über das sog. Selektivrufverfahren. 

"Wanderfrequenzen"

Für Firmen, die z.B. bundesweit arbeiten, (z.B. Strassenbau, Montage, etc.) gibt es für Handfunkgeräte sog. Wanderfrequenzen, die bundesweit für solche Anwendungen genutzt werden. Auf diesen Frequenzen kann es allerdings zu erhöhten Gesprächsaufkommen verschiedener Anwender kommen.

Vorteile gegenüber Handys:

Ein wichtiger Punkt ist die "Ansprechbarkeit" von mehreren Teilnehmern gleichzeitig. Wer ein relativ hohes Gesprächsaufkommen im Nahbereich hat (z.B. bei Transportunternehmen), kann somit ggf. Kosten sparen. 

Sprechen wie am Telefon?

Üblicherweise nein. Wer sprechen will, sendet. Die anderen Teilnehmer können zuhören, aber nicht sofort antworten. Also Wechselsprechen.

©  Copyright und Erstellung: www.thiecom.de    

Hinweis! Alle technischen Angaben sind Herstellerangaben oder von anderen techn. Dokumentationen übernommen und nicht überprüft worden. Änderungen, Irrtümer, Fehler vorbehalten! Alle Namen und Begriffe können Markenzeichen sein und gehören deren geschätzten Inhabern.

HomePreislisten |  Kataloge |  Geschäftszeiten |  Wegbeschreibung |  Was ist neu? |  Fragen (FAQ)  Händlerinfo |  Export |  bestellen? |  Contact  |  Mailservice |  SiteMap |  SiteMap all | Bookmark |  hamgate.de |  go shopping |  more Shops |  Copyright  |  Latest News |

Impressum