ICOM IC-E90 Tri-Band Amateur-Handfunkgerät

6m, 2m, 70cm Amateurfunkgerät mit bis zu 5 Watt Sendeleistung

 

 

 

 

Preis / Price ?!  Bild größer  Drucken  IC-E90 Download-Archiv

 

 

Beschreibung:
Eigentlich wollte ich mir nach meinem IC-T81 (mit dem tollen Multiknopf...) kein ICOM Handfunkgerät mehr kaufen. Dieser tolle Multiknopf hat mich schlichtweg nur genervt... Doch irgendwann stand mal wieder ein neues Handfunkgerät an und auch das IC-E90 wurde genauer unter die Lupe genommen. Schreck lass nach, das ICOM IC-E90 ist ja garnicht übel! Alle wichtigen Funktion sind schnell und übersichtlich angeordnet. Selbst ohne Studium der Bedienungsanleitung wird mal schnell mit dem IC-E90 vertraut. Die Empfangsleistung konnte auch überzeugen. Ebenfalls sehr positiv: Die neuen Frequenzraster 6.25 und 8.33 kHz werden unterstützt. Alles im allem: Das IC-E90 hat überzeugt. Ein IC-E90 ist jetzt im Privatbestand bei uns!

Warum sind 6.25 und 8.33 kHz Raster "wichtig"?

6.25 kHz wird als Frequenzraster immer wichtiger. Schon jetzt setzen neue Systeme, wie das Hobbyband PMR446 auf 6.25 kHz. Im Flugfunk gewinnt das 8.33 kHz Raster immer mehr an Bedeutung. Diese beiden Raster sind bei Amateurfunkgeräten eher (noch) selten anzutreffen.

6m, 2m, 70cm

6m FM ist sicherlich für DL nicht wichtig, da SSB hier angesagt ist, jedoch lässt die "open Version", des IC-E90 hier ungeahnte Möglichkeiten aufkommen. Das gilt auch für 2m und 70cm...

übersichtliche Bedienung...

Geräte, wie das ICOM ICE90 sind sicherlich nicht immer einfach in der Bedienung. Die Hersteller überschlagen sich teilweise mit ständig neuen Funktionsmöglichkeiten, die...nur über Menüs... abgerufen werden können. ICOM hat bei der Entwicklung der Bedienbarkeit des IC-E90 ganze Arbeit geleistet und alle wichtigen Grundfunktionen übersichtlich angeordnet. So werden z.B. die Zweitfunktionen der Tasten durch längeres Drücken aktiviert und der Tonruf durch schnelles wiederholtes Drücken der Sendetaste. Dabei ist das IC-E90 KEINE hohle Kiste ohne Funktionen! Diverse Funktionen sind in einem Menü mit zwei Unter-Menüs untergebracht. Das klingt vielleicht kompliziert, ist aber trotzdem schnell verstanden und übersichtlich. Das Tastaturfeld verfügt über gut bedienbare Tasten, auch das Gehäuse macht einen stabilen und robusten Eindruck. Insgesamt hinterlässt dieses Modell eher den Eindruck eines Wolfs im Schafspelz. Hat man erst einmal herausbekommen, was alles geht (Mods lässt grüßen...), so wird man sicherlich feststellen: Ein hochmoderner (fast) Alleskönner mit sehr guten Scanner-Eigenschaften.

Was geht noch so?

Neben den typischen Eigenschaften eines modernen Tri-Banders, fallen u.a. folgende Funktionen auf.

TV-Funktion

6.25 und 8.33 kHz Raster

Alpha-Numerische Speicherverwaltung

Programmierbar per PC-Software

Die TV-Funktion ist sicherlich ein netter Gimmick. (wenn freigeschaltet), so kann über die Taste CALL/TV/LOCK direkt auf im Empfangsbereich befindliche TV-Sender gescannt werden. (natürlich nur Ton...)

Einfach die Taste CALL/TV/LOCK drücken und dann scannen. Der IC-E90 sucht nun alle empfangbaren Fernsehtonsender und bietet diese dann nacheinander an. Nie mehr lässtiges Suchen. Geht ratzfatz!

Um möglichst effizient alle 555 möglichen Speicher zu programmieren, lohnt sich der Einsatz der original ICOM Software. Diese kann nicht nur die TV-Funktion freischalten (falls nicht schon passiert), sondern auch die einzelnen TV-Normen sind so einstellbar. Die Programmierung der einzelnen Speicher geht mit der Software wesentlich schneller. Auch ideal für Backups, etc.

Nicht nur eine "Funke", sondern auch ein Scanner!

Das IC-E90 verfügt nicht nur über klasse TX-Eigenschaften, sondern auch über Scannereigenschaften, die vergleichbar sind mit Handscannern der gehobenen Mittelklasse. Etwas gewöhnungsbedürftig könnte vielleicht im ersten Moment die (ICOM) Art der Speicherverwaltung sein. Jeder Speicher bekommt einen Speicherplatz zugeordnet. Typischerweise in der Reihenfolge, wie sie angelegt wurden. Jeder Speicher ist aber auch in sog. Bänken eingeordnet. Vorteil. Der IC-E90 lässt das Scannen einer bestimmten BANK zu. So können z.B. alle 2m Frequenzen und/oder alle 70cm Frequenzen zusammengefasst werden und einzeln abgesucht werden. (das muss man selber probieren...)

Insgesamt kann von 0.495 - 999.990 MHz gescannt werden. In AM, FM und W-FM. Die Band-Vorwahl findet oft :-) das passende Raster und die passende Modulationsart zur gewählten Frequenz. Wer will, kann manuell verändern.

Besonders gut gelöst: In einigen Frequenzbereichen enden die typischen "Kanäle" auf ..,005 MHz. Notwendiges Raster: 20 kHz. Der IC-E90 verändert NICHT! auf 00,000 MHz beim Scannen, sondern behält die "5" am Ende der Frequenz bei. Andere Scanner müssen das erst mühsam lernen, oder können das garnicht...

Leider hat auch der IC-E90 die etwas eigenwillige (ICOM) Art der SCAN-EDGES (Suchlauf-Frequenzen) "geerbt". Man kann zwar in der PC-Software bis zu 50 solcher scan edges programmieren - komplett mit Raster und Modulation, diese werden aber nicht übernommen. Stattdessen werden beim Aktivieren einer scan edge die Einstellungen des VFO´s übernommen. (gerade eingestellte Werte) Hier muss u.U. manuell etwas nachgeholfen werden. Trotzdem: Insgesamt überzeugende Scanner-Eigenschaften.

Fazit...

Das ICOM IC-E90 ist ein robustes Tri-Band Amateurfunkgerät, das trotz seiner vielfältigen Funktionen übersichtlich in der Bedienung geblieben ist. Viele gut durchdachte Funktionsmöglichkeiten, lassen dieses Modell - zumindest in Teilbereichen - locker an ähnliche Modelle vorbeiziehen... Gewünscht hätte ich mir nur bis 13,8 Volt DC, statt max. 11 Volt für die externe Stromversorgung.

Die Highlights des IC-E90

 
6m/2m/70cm Amateurfunkgerät
bis zu 5 Watt Sendeleistung
AM, FM, N-FM, W-FM (bis auf FM nur im TX)
Großer Empfangsfrequenzbereich von 495 kHz bis 999.990 MHz
CTCSS/DTCS Kodierung und Dekodierung
Beleuchtbares LC-Display
Beleuchtbares Tastaturfeld. (3 verschiedene Farben)
JIS-4 Gehäusekonstuktion
Übersichtliche Bedienung der Grundfunktionen.
6.25 und 8.33 kHz Raster
Bis zu 555 Speicher
W-FM für Rundfunk und TV-Empfang
Alpha-numerische Speicherverwaltung
Programmierbar per PC-Software
Diverse SCAN-Funktionen
Morse-Kode Synthesizer für die Ansage der Betriebsfrequenz
Mikrofon/Headset Anschluß
Frequenz oder Kanalanzeige-Modi
Lieferung komplett mit Li-ion Akkupack und Steckerladegerät
Lange Standby-Zeit
SMA-Antennebuchse
Kurzwellenempfang möglich
Kloning-Funktion
Time-Out Timer
Batterie-Sparfunktion
AUTO Power OFF und ON
Ton-SCAN (CTCSS und DTCS)
Tastatursperre
DTMF Funktion
FM-Schmalband Funktion
VFOA und VFO B Split Operation
Begrüssungsnachricht (kann z.B. auf das Amateurfunk-Rufzeichen geändert werden)
Prioritäts-Funktion
Skip-Funktion
CALL-Speicher Funktion
Speicher-Kopierfunktion
1750 Hz Tonruf
RIT-Funktion (Versionsabhängig)
ATT Abschwächer-Funktion
AUTO-Squelch Funktion
S-Meter Anzeige
und und und...

IC-E90 Zubehör (auch optionales)

BP216 Batterie-Leergehäuse:

BP217 Li ion Akkupack: (im Lieferumfang)

BC139 Schnelladegerät:

HM75A Fernbedien-Mikrofon:

HS85 Headset:

OPC478 PC-Interface:

OPC474 Kloning Kabel:

VS1 Vox-Einheit:

HS94 Headset (benötigt VS1)

 

 

 

 

 

Optionales Zubehör für ICOM IC-E90

BP216 Batterie-Leergehäuse
HM75A Fernbedienungsmikrofon
HS94 Headset
VS1 Vox-Funktion
CP19R Zigarettenanzünderkabel
LC152A Schutztasche
BC139 Schnelladegerät
OPC474 Kloning-Kabel
OPC478 PC-Interface (COM)
OPC478U PC-Interface (USB)
BP217 Akkupack

Software 

CST90A  mehr Informationen hier

mitgeliefertes Zubehör

Gummi-Antenne
BP217 Akkupack 7.4 Volt, 1300 mAh
BC110DR Steckerladegerät
Trageschlaufe
Gürtelclip
Bedienungsanleitung (deutsch+englisch)

Alternative Modelle

YAESU VX-7R
Kenwood TH-F7E

Diverses

FORUM + KLEINANZEIGENMARKT:

Wenn Sie wissen wollen, ob jemand dieses Produkt vielleicht schon von privat an privat anbietet, dann sollten Sie mal in unseren KleinanzeigenMarkt vorbeischauen...
noch mehr Infos? hamgate.de 
ServiceSeite hier klicken ! 
Info über TX-Power (PDF)

weitere Bilder! 

 

 

 

Technische Daten:

Frequenzbereiche:
RX: 0.495 - 999.990 MHz durchgehend
TX:
50-52 MHz
144-146 MHz
430-440 MHz
Speicher / Kanäle:
maximal 555, aufgeteilt in 500 Standard-Speicher, 50 Search-Frequenzen (scan edges) und 5 CALL-Speicher
Modulationsarten:
RX: (Empfang) AM, FM, (N-FM), W-FM
TX: (senden) FM
Empfängersystem:
Doppelsuper 1. ZF: 69.45 für FM und AM und 13.35 für W-FM 2. ZF: 450 kHz
Sendeleistungen:
bei 8 Volt DC! High 5 Watt und Low 0.5 Watt
Mikrofon-Norm
Standard-Norm (2,5/3,5mm Buchsen)
Betriebstemperaturbereich:
-10 bis +60 Grad
Empfängerempfindlichkeiten:
FM bei 12 dB SINAD 1.625 - 4.995 MHz 0,4 µV
5.000 - 49.995 MHz 0.18 µV
50.000 - 54.000 MHz 0.16 µV
54.005 - 143.995 MHz 0.18 µV
144.000 - 148.000 MHz 0.16 µV
148.005 -221.995 MHz 0.4 µV
222.000 - 225.000 MHz 0.32 µV
225.005 - 246.995 MHz 0.4 µV
247.000 - 429.995 MHz 0.32 µV
430.000 - 450.000 MHz 0.16 µV
450.005 - 832.990 MHz 0.32 µV
833.000 - 999.990 MHz 1 µV
WFM bei 12 dB SINAD 40.000 - 108.000 MHz 1 µV
175.000 - 221.995 MHz 1.8 µV
470.000 - 770 MHz 3.2 µV
AM bei 10 dB S/N 0.495 - 4.995 MHz 1.3 µV
5.000 - 29.995 MHz 0.56 µV
118.000 - 136.000 MHz 0.5 µV
222.000 - 229.995 MHz 0.79 µV
320.000 - 329.995 MHz 1 µV
Frequenzschritte:
5, 6.25, 8.33, 9, 10, 12.5, 15, 20, 25, 30, 50, 100, 200 kHz
Stromversorgung(en):
5.5 bis 11.5 Volt DC bzw. über Akkupack/Leergehäuse
Leistungsaufnahme:
max. 2Ampere bei TX und min. 65mA bei RX
FM-Hub:
+/- 5 kHz
Antennenbuchse:
sma
Maße:
58x87x29 mm
Gewicht:
ca. 280 g
Software:
CST-90A

Oft gestellte Fragen:

durchgehender Frequenzbereich:
RX ja
Flugfunk (AM):
RX ja
erweiterbar:
ja
Netzgerät / Ladegerät im Lieferumfang:
ja
Akku im Lieferumfang:
ja
Tasche im Lieferumfang:
nein
weiteres Zubehör:
siehe oben
leicht zu bedienen: (relativ...)
ja
Frequenzsuchlauf:
ja

 

©  Copyright und Original-Erstellung: www.thiecom.de       

Hinweis! Alle technischen Angaben sind Herstellerangaben oder von anderen techn. Dokumentationen übernommen und nicht überprüft worden. Änderungen, Irrtümer, Fehler vorbehalten! Alle Namen und Begriffe können Markenzeichen sein und gehören deren geschätzten Inhabern. Die Übernahme von Texten und/oder Bildern / Dokumenten aus unseren Seiten ist nicht erlaubt. Das Verlinken dieser Seite für den reinen privaten Gebrauch mit klarer Erkennbarkeit, dass es sich um einen Link auf unsere Seite handelt ist erlaubt.

HomePreislisten |  Kataloge |  Geschäftszeiten |  Wegbeschreibung |  Was ist neu? |  Fragen (FAQ) |  Händlerinfo |  Export |  Was ist neu im Shop? |  Contact  |  Newsletter |  SiteMap |  wie bestellen? | Bookmark |  hamgate.de |  go shopping |  Datenschutz |  Copyright  |  

Impressum